Herzlich Willkommen

Durch die Folgen des Coronavirus wurden viele von uns abrupt in eine berufliche Auszeit katapultiert. Mir ging es genauso. Auf einmal hatte man Zeit! Zeit zum Lesen, zum Brot backen, zum Laufen und Yoga, die Wohnung blitzeblank zu schruppen. Auf der Kehrseite mussten andere Doppelschichten schieben, bis sie nicht mehr wussten, wo ihnen der Kopf stand. Dazu der bittere Beigeschmack – man konnte viele seiner Liebsten nicht mehr in die Arme nehmen. Um sich weiterhin verbunden zu fühlen, wurde auf einmal wieder stundenlang telefoniert, geskypt oder gezoomt. Mancherorts haben die Menschen auf ihren Balkonen musiziert und gesungen, um sich Mut zu machen. Doch ist es schwer, mit der neuen Unsicherheit zu leben, und viele Medienberichte erzeugen fortwährend Angst und Sorge.

Angst ist der größte Feind unseres Immunsystems.
Ich bin in einer privilegierten Lage: Ich habe durch die Bewusstseinsarbeit ganz fantastische Werkzeuge an die Hand bekommen und dadurch unzählige Ängste auflösen dürfen. Heute bin ich jederzeit in der Lage, negative Situationen in Nu für mich zu bereinigen. Das Coronavirus ist da und das Coronavirus wird uns noch lange begleiten. Dennoch ist Corona für mich ganz weit weg. Es triggert mich nicht, es macht mir keine Angst. Es ist einfach.

Jeder hat sein Päckchen zu tragen, aber nun haben wir die Möglichkeit, dieses ganz einfach und ohne Schmerzen leicht werden zu lassen. Wenn auch du all deine Ängste ablegen möchtest, empfehle ich dir von Herzen, die Arbeit am Bewusstsein.

Füll´ dein Päckchen mit Leichtigkeit, Liebe und Lebensfreude!