der prozess - Abschnitt 1

 

Abschnitt 1 beinhaltet unter anderem Folgendes:

 

  • Du lernst Deinen Kopf/Dein Denken auszuschalten, Dich auf Deine Seele einzulassen und mit ihr zusammenzuarbeiten.
  • Du legst die Altlasten aus früheren Leben ab, heilst alle Erlebnisse und löst Dich aus sämtlichen Verstrickungen.
  • Du erkennst, was die wahren Probleme der Menschheit sind, fokussierst Dich vordergründig auf Deine persönliche Entwicklung und befreist Dich von Deinem Wollen für andere.
  • Du nimmst eine höhere Perspektive ein, befreist Dich von Deinen Ängsten und Selbst-Limitationen und lernst, das Leben aus dem Hintergrund heraus zu steuern.
  • Du löst Dich aus dem kollektiven Bewusstseinsfeld und befreist Dich von unzähligen Aspekten, über die Du immer wieder manipuliert wurdest.
  • Du beseitigst zwischenmenschliche Spannungsfelder, beendest Deine Kämpfe und erkennst die unbändige Macht, die aus der wahren Liebe entspringt.
  • Du hinterfragst Deine bisherigen Ziele, löst Dich aus allen Verpflichtungen und verankerst die wahre Liebe fest in Deinem Bewusstsein.
  • Du erkennst die Gründe für jegliche Form von Mangel in Deinem Leben und entdeckst Deine wahre schöpferische Macht.
  • Du befreist Dich von den Angriffspunkten, über die Attacken von außen gegen Dich geführt werden konnten und lernst, Dich in die Hände der wahren Liebe zu legen und der Führung durch Deine Seele zu vertrauen.

 

Der erste Abschnitt ist maßgebend und bildet die Grundlage für die weiterführenden Arbeiten am Bewusstsein.

„Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.“​

Albert Einstein

Termine

in Salzburg und Umgebung

Samstag, 26.06.21, 10:00 bis ca. 17:00 Uhr
Samstag, 10.07.21, 10:00 bis ca. 17:00 Uhr

Gebühr: € 990,- inkl. MwSt. und Getränke & Snacks

Auf Anfrage biete ich den PROZESS auch in Einzelbegleitung an.

Weitere Informationen bezüglich der Forschung am Bewusstsein, aktuelle Themen, Standort weiterer Partner im deutschsprachigem Raum und Anmeldung für den Newsletter findest du unter: 

www.fz-bewusstsein.net